Lights, Camera, Action: Sex im Kino

Schummerlicht, Kuschelsessel, neben dir sitzt Mr. Sexy persönlich: Schon hast du Lust auf Sex im Kino. Leider ist das strafbar – wenn ihr erwischt werdet.

Lights, Camera, Action: Sex im Kino

Du stehst auf außergewöhnlichen Sex oder du möchtest ein wenig mehr Feuer in dein Liebesleben bringen? Sex im Kino ist dann mehr als verlockend. Allerdings kann das cineastische Abenteuer ein böses Erwachen zur Folge haben, wenn euch jemand bei eurem Ausbruch der Ekstase beobachtet und anzeigt. Erlaubt ist das Ganze nämlich nicht.

Reiz des Verbotenen: Sex im Kino ist strafbar

Erregung öffentlichen Ärgernisses – wozu Sex im Kino auch zählt – ist strafbar. Im Paragraph 183a des Strafgesetzbuchs heißt es: "Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder wissentlich ein Ärgernis erregt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft". Überlegt euch also gut, ob ihr dieses Risiko eingehen wollt.

Heißes Geheimnis: So klappt Sex im Kino ohne Ärger

Du hast Fragen? Wir haben die Antworten

Damit der Sex im Kino nicht als Erregung öffentlichen Ärgernisses gilt, müsst ihr euch so unauffällig wie möglich verhalten. Das geht am besten, wenn nicht so viele Menschen im Saal sitzen. Sucht euch also eine Vorstellung aus, die erfahrungsgemäß nur spärlich besucht wird, zum Beispiel:

  • Spätvorstellung
  • Vorstellung unter der Woche
  • Film läuft schon länger in den Kinos
  • Nicht-Mainstream-Film

Sollten wider Erwarten doch recht viele Besucher den Weg in den Kinosaal gefunden haben, belasst es lieber beim Kuscheln und nutzt den Sex im Kino zu Hause als Rollenspiel oder Fantasie. Ist es relativ leer, setzt euch ganz nach hinten an den Rand – dort seid ihr vergleichsweise ungestört.

Weitere Verhaltensregeln: Seid leise und hinterlasst keine Flecken auf den plüschigen Kinosesseln.

Tipps und Tricks für den sexy Kino-Quickie

Der Sex im Kino ist am einfachsten, wenn du ein Kleid oder einen Rock trägst und untenrum ohne Höschen herumläufst. Dann musst du dich nicht erst aus- und wieder anziehen, um Spaß beim Spiel mit dem Feuer zu haben. Im Winter ist das natürlich zu kalt, da könnt ihr euch alternativ mit einem Blowjob im Kino vergnügen. Mit der Popcorntüte auf dem Schoß als Tarnung ist auch ein Handjob unauffällig genug, um keinen Ärger zu provozieren und trotzdem auf eure Kosten zu kommen.

Verwandte Artikel