Was eure Lieblings-Kuschelpositionen über eure Beziehung verraten

Hast du auch einen Favoriten unter den zahlreichen Kuschelpositionen? Das ist kein Zufall! Deine Vorliebe verrät viel über deine Partnerschaft.

Was eure Lieblings-Kuschelpositionen über eure Beziehung verraten

Körpernähe erwärmt unsere Herzen. In den verschiedensten Kuschelpositionen geben wir uns unserem Partner hin und vergessen alle Sorgen dieser Welt. Hast du eine Lieblingsposition, in der du mit deinem Schatz schmust? Sicher beantwortest du diese Frage mit einem klaren "Ja"! Und jetzt wird es spannend: Die US-Amerikanerin Tonya Reiman (Expertin im Fachbereich Körpersprache) behauptet, dass Kuschelpositionen viel darüber verraten, wie wir in einer Beziehung zueinander stehen.

Von Angesicht zu Angesicht

Liebst du es, deinem Schatz ins Gesicht zu sehen, während ihr euch ganz nah seid? Wer einander zugewandt schmust, führt der Expertin zufolge eine sehr intime und innige Beziehung. Vor allem langjährige Partner lieben solchen Kuschelpositionen und beweisen damit, dass sie noch immer über beide Ohren verliebt sind. Aber auch Frischverliebte, die sich auf diese Weise begegnen, bringen eine besondere Zuwendung zum Ausdruck: Sie sind bereit, sich voll und ganz in das neue Liebesglück zu stürzen und sich fallen zu lassen.

Kuschelpositionen in der Löffelchenstellung

Du hast Fragen? Wir haben die Antworten

Ganz egal, ob du das kleine oder das große Löffelchen bist – sich in dieser Position aneinander zu kuscheln, bedeutet, dass ihr als Partner eine sehr ausgeglichene Beziehung führt. Ihr könnt gut miteinander reden, spürt eine tiefe Zuneigung und Zufriedenheit. Und noch ein Vorteil: In dieser Position zu schmusen, wirkt sich positiv auf das Sexleben aus. Der intensive Körperkontakt von hinten führt dazu, dass Dopamin ausgeschüttet wird, wodurch die Lust auf Sex steigt.

Schmieg dich an meine Brust, Baby!

Oft sind es Frauen, die es genießen, sich an die Brust ihres Liebsten zu schmiegen und von seinen Armen umschlungen zu werden. So können sie ihrem Liebsten unglaublich nah sein und es genießen, sich in seinem Schutz wohlzufühlen. Reiman ist davon überzeugt, dass bei dieser Art des Kuschelns Machtpositionen deutlich werden. Die Person, die sich anschmiegt, unterwirft sich liebevoll dem Partner. Das ist jedoch keine Gefügigkeit, sondern vielmehr ein Vertrauens- und Liebesbeweis. Die sich ankuschelnde Person zeigt, dass sie ihrem Schatz voll und ganz vertraut und ihn über alles liebt.

Main image
Logo

Verwandte Artikel