Toblerone Tunnel: Der neue absurde Instagram-Trend

Ein neuer Beauty-Hype erobert Instagram. Der "Toblerone Tunnel" klingt zwar süß, fördert aber ein Körperbild, das durchaus gefährlich ist.

"Toblerone Tunnel": Der neue absurde Instagram-Trend

Thigh Gap, Ab Cracks – auf Instagram haben wir schon viele absurde Beauty-Hypes entdeckt. Jetzt reiht sich der Toblerone Tunnel in die Riege der vermeintlichen Schönheitsideale ein und erregt viel Aufmerksamkeit. Warum du dich davon nicht beeindrucken lassen solltest, verraten wir dir hier.

Toblerone Tunnel: Was ist das?

Besagt der Beauty-Hype, dass du dich nicht zügeln musst und nach Herzenslaune Toblerone naschen darfst? Nicht ganz. Der Toblerone Tunnel beschreibt ein Schönheitsideal, das sich an der Form der Schweizer Schoki orientiert: Frauen sind demnach besonders schön, wenn sich direkt unterhalb ihres Schritts, zwischen den Oberschenkeln, eine kleine dreieckige Lücke befindet. Ein Spalt, durch den man perfekt eine Stange Toblerone stecken könnte.

Und wir fragen uns: WIESO?!

Etwas Positives hat der neue Beauty-Trend immerhin:  Für ihn müssen Frauen nicht à la Thigh Gap oder Ab Crack abmagern, denn für den beschriebenen Spalt braucht es schon ein bisschen kräftigere Oberschenkel. Trotzdem: Ein mal mehr gibt es ein neues Schönheitsideal, dem junge Frauen nacheifern, weil es als Vorbild für DEN perfekten Körper gilt. Ist der Toblerone Tunnel nicht vorhanden, stellen sich schnell Minderwertigkeitsgefühle oder Selbstzweifel ein.

"Toblerone Tunnel": Der neue absurde Instagram-Trend
Ab Crack, Thigh Gap, Toblerone Tunnel – gibt nichts auf vermeintliche Schönheitsideale und liebe dich, wie du bist! (© 2018 asife, Shutterstock)

Aber dafür gibt es wirklich keinen Grund! Jeder Körper ist mit all seinen Facetten schön. Und nur weil du keine Toblerone Schachtel zwischen deine Oberschenkel stecken kannst (welchen Vorteil hätte das auch?!), heißt das noch lange nicht, dass du nicht schön bist. Lass dich von solchen Hypes nicht irritieren. Steh zu dir und deinem Körper! Die Mehrheit der Twitter-Reaktionen auf den Hype zeigt ohnehin: Solche Schönheitsideale kommen bei den wenigsten gut an.

Main image
Logo

Verwandte Artikel