Den Ex vergessen: Tipps, wie du endlich loslassen kannst

Eben noch auf Wolke Sieben, aber dann ist plötzlich Schluss! Nach der Trennung willst du rasch deinen Ex vergessen? Diese Tipps helfen beim Loslassen.

Den Ex vergessen: Tipps, wie du endlich loslassen kannst

Egal, ob ihr erst ein paar Monate oder bereits seit Jahren zusammen wart – eine Trennung tut immer weh. Am liebsten würdest du sofort deinen Ex vergessen, aber er spukt weiter hartnäckig durch deine Gedanken? Zugegeben: Einfach ist es nicht, den Ex loszulassen, und es geht sicher nicht von heute auf morgen. Aber mit ein paar Tipps verblasst sein Bild vor deinem inneren Auge allmählich, bis es ganz verschwindet.

Weg damit! Erinnerungen an den Ex loswerden

Wie lange es dauert, bis du deinen Ex vergessen hast, lässt sich nicht vorhersagen. Es hängt davon ab, wie intensiv eure Beziehung war, wie überraschend die Trennung für dich kam – und davon, wie oft du an ihn erinnert wirst. Wenn du ständig Fotos und andere Erinnerungsstücke an eure gemeinsame Zeit vor der Nase hast, reißt das die Wunden immer wieder auf. Wirf die Bilder entweder weg oder lege sie in eine Kiste. Diese Kiste stellst du in die hinterste Ecke deines Dachbodens oder deines Kellers – und lässt sie auch dort stehen.

Kein Kommentar! Kontakt zum Ex abbrechen – komplett

Alles was du zur Pille Danach wissen musst

Am besten kannst du deinen Ex loslassen, wenn du den Kontakt zu ihm vollständig abbrichst. Dabei reicht es nicht, wenn du seine Nummer aus dem Telefonbuch löschst. Auch auf den sozialen Medien solltest du ihn strikt in Ruhe lassen, sein Profil nicht aufrufen, kein Haunting betreiben. Frag auch keine gemeinsamen Freunde nach ihm aus. Das klingt zwar hart, wird dir aber helfen, einen Schlussstrich zu ziehen und deinen Ex zu vergessen.

Ex vergessen: Ablenkung hilft beim Loslassen

Direkt nach der Trennung ist es nur natürlich, wenn du dir die Augen aus dem Kopf heulst, deiner besten Freundin dein Leid klagst und glaubst, du könntest nie wieder glücklich werden. Aber dann kommt ein Zeitpunkt, wo der Liebeskummer nichts mehr bringt, weil du anfängst, dich im Kreis zu drehen. Dagegen hilft Ablenkung. Was du genau tust, um dich auf andere Gedanken zu bringen, ist zweitrangig. Hauptsache, du tust etwas. Triff dich zum Beispiel mit deinen Freundinnen, such dir ein neues Hobby oder mach Sport.

Lass dir die Zeit, die du brauchst

Setz dich bei alldem aber nicht unter Druck. Niemand sagt, dass du innerhalb von zwei Wochen deinen Ex vergessen musst. In vielen Fällen dauert es ein Jahr oder noch länger, bis du die Trennung vollständig überwunden hast und bereit für etwas Neues bist.

Verwandte Artikel