Er sagt nicht "Ich liebe dich": Das steckt dahinter

Drei ganz einfache Worte – und doch: Er sagt nicht "Ich liebe dich" zu dir. Dabei gibt es Dinge in einer Beziehung, die wichtiger sind – oder nicht?

Er sagt nicht "Ich liebe dich": Das steckt dahinter

Das erste Date, der erste Kuss, der erste Sex – und dann? Für viele besteht der nächste Schritt in der Beziehung aus nur einem eigentlich doch so simplen Satz: "Ich liebe dich." Aber das Leben ist eben keine Hollywood-Schmonzette, in der 90 Minuten reichen, um die magischen drei Wörter mindestens einmal unterzubringen.

Das echte Leben ist verkopft und deshalb grübeln wir darüber, wann der richtige Zeitpunkt ist, um sie zu sagen: die drei Worte, die so viel bedeuten. Lass dich nicht verunsichern, wenn du sie von deinem Freund bislang noch nicht gehört hast. Denn das heißt nicht automatisch, dass er dich nicht liebt. Vielleicht zeigt er seine Liebe nur auf andere Art und Weise.

Es gibt Wichtigeres in deiner Beziehung als "Ich liebe dich" zu sagen

ellaOne hilft dir bei Verhütungspannen

Es gibt da diesen Spruch: "Worte sind nur Schatten ihrer Taten." Ähnlich verhält es sich mit dem Satz "Ich liebe dich". Denn wenn du mal genau überlegst: Inwiefern bringen dich diese Worte weiter? Stell dir vor, dein Freund würde dir täglich sagen, dass er dich liebt – würden seine Worte nicht immer mehr an Gewicht verlieren? Dem notorischen "Ich-liebe-dich"-Sager ergeht es wie dem ständigen Ja-Sager: Irgendwann nimmt ihn keiner mehr ernst.

Viel wichtiger in eurer Beziehung sind sowieso die kleinen liebevollen Gesten, mit denen dein Partner dir zeigt, dass du ihm wichtig bist. Wenn er dich auch mitten in der Nacht vom Bahnhof abholt, wenn er dich mit einem Essen überrascht, oder wenn er auf dem Weg zu dir noch eine Blume für dich pflückt. Solche Aufmerksamkeiten sind viel mehr wert als ein "Ich liebe dich".

Er sagt nicht "Ich liebe dich" – aber meint es so

"Ich liebe dich" ist keine Kosten-Nutzen-Kalkulation. Es soll nicht aufgerechnet werden, wie häufig du oder dein Freund die drei Worte pro Woche, Monat oder Jahr sagen.  Wenn jemand von euch "Ich liebe dich" sagt, sollte das wie aus der Pistole geschossen kommen. Aus der Situation heraus, weil ihr euch beide gerade so wohl miteinander fühlt und euch so gerne habt. Und wenn ihr die Richtigen füreinander sein, wird dieser Moment früher oder später kommen.

Bis dahin achte einfach auf die Zeichen, die eigentlich genau dasselbe meinen. Er küsst dich auf diese ganz besondere Art und Weise, er sucht deine Nähe und verbringt offensichtlich unheimlich gerne sehr viel Zeit mit dir. Auch in der Öffentlichkeit bekundet er ständig seine Zuneigung und schenkt nur dir dieses strahlende Lächeln. Was nichts anderes heißt als: "Ich liebe dich."

Verwandte Artikel